MSC Stiftland

im ADAC e. V.

Du hast Lust uns zu besuchen?

Training

2023_08_12_MSC_Training_832
icons8-uhr-50

Öffnungszeiten

Samstag & Brückentag:

9.00 - 12.00 Uhr und 13.00 - 18.00 Uhr

Sonntag & Feiertag:

9.00 - 12.00 Uhr und 14.00 - 18.00 Uhr

ticket

Ticketverkauf

Ab sofort gibt es Tickets nur noch Online über MX-Tickets!

Jetzt Ticket sichern
Strecke

Unsere Strecken

Enduro und Trial geöffnet,
MX-Strecke am 25.5. gesperrt, Sonntag, den 26.5. geöffnet

regeln

Geländeregeln

Hier kannst du unsere Geländeregeln nachlesen!

Geländeregeln
Du bist interessiert ein Motorrad sicher im Gelände bewegen zu können?
Dann bist du bei uns genau richtig!​

Schnuppertraining

MSC-Stiftland e.V.

Das sind wir

Vereinsgeschichte

Gründung 1952

Gegründet wurde der MSC Stiftland im Mai 1952 mit ingesamt 36 Personen.
Und die Mitterteicher beherrschten von Anfang an die gesamte Klaviatur des ADAC Ortsclubs.
Von der sportlichen Seite wurden damals schon Bildersuch- und Sternfahrten, kleine Motorradgeschicklichkeitstuniere organisiert und durchgeführt. Auch gesellschaftlich organisierte
man Tanzveranstaltungen und große Bälle mit vielen Besuchern.
Die Verkehrserziehung von Jugendlichen stand schon immer im Mittelpunkt der Vereinsarbeit.
1951 wurde die ADAC Stiftlandrundfahrt für Motorräder erstmalig durchgeführt. Diese Veranstaltungen wiederholen sich, bis nach 25 Jahre mit dem Endlauf zur 19. Deutschen ADAC Enduro Meisterschaft diese Serie endete. Genauso begeistert wurden in Mitterteich die ADAC Rallye und Slalomveranstaltungen aufgenommen. Und passend zum heimischen Klima organisierte man in den Wintermonaten Eisslaloms für Autos und Motorräder.
Schon damals wurden gute Ergebnisse erzielt. Mehrere Titelgewinne zu den Deutschen Meisterschaften im Motorrad Endurosport, Quads Endurosport und im Motorrad Trialsport wurden für den Verein ergattert.
Bis hin zum Titel des Enduro-Side-Car-Europameisters, Quad-Enduro-Europameisters und unzähligen erfolgreichen Teilnahmen bei den Trial-Europameisterschaften und den FIM Damen Trial
Weltmeisterschaften zählen zu den überragenden Erfolgen.

Die Auszeichnungen 2009 zum ADAC Junioren Motorsportler des Jahres im Motorrad Trialsport und der große Erfolg bei der FIM Damen Trialweltmeisterschaft 2010, mit der Auszeichnung der FIM „Rookie of the Year“ als weltweit beste Nachwuchsfahrerin rundeten die bisherigen Erfolge ab.
1998 wurde der MSC Stiftland Besitzer des Motorsportübungsgeländes in Pfaffenreuth. Im Sommerferienprogramm werden schon seit Jahren Schnupperkurse mit Motocross und Trialsport mit den Schulen Mitterteich und Waldsassen angeboten. Die Sportabteilung des ADAC Nordbayern ist seit über 10 Jahren mit der über die Grenzen Bayerns hinaus bekannten MotoCross & Trialschule zu Gast.
Mit vielen Stunden Eigenleistung wurde das Flotationsgebäude in den letzten Jahren restauriert und seiner Nutzung übergeben. Für die Zukunft planen die Mitterteicher dieses Motorsportübungsgelände für die Jugendsportförderung weiter anzupassen und auszubauen. Mit einer Gruppe von talentierten jungen Motorsportlern geht der MSC da schon eine angepeilte Richtung...

+ 0 KM
Strecken
+ 0
Mitglieder
+ 0
Akive Fahrer
+ 0
Jahre Vereinsleben